Piercing-Großhandel

Hier wird in kürze die neue Internetpräsenz Piercing-sellers.de entstehen. Piercing-sellers.de wird sich mit dem Vertreiben im Großhandelsbereich von Piercings z.B. Bauchnabelpiercing, Zungenpiercing, Brustpiercing, Lipppenpiercing und Piercingringe
beschäftigen. Dabei wird vor allem wert auf Qualität und günstige Weitergabepreise geachtet. Natürlich werden dabei auch alle relevanten Materialien aus dem Piercingbereich  z.B. Chirurgenstahl 316L, Titan, PTFE, Silber oder auch Rhodium beschichte Piercings angeboten.     

 

Was ist Piercing?

Das „Piercing“ ist in sehr kurzer Zeit in der westlichen Kultur ein fester Bestandteil, des jugendlichen Lifestyles geworden. Aber auch immer ältere Menschen finden gefallen am Körperschmuck. 1976 wurde der erste Piercingshop in San Francisco eröffnet. Der Name dieses Laden war „The Gauntlet“. Ab 1980 wurde der Schmuck hier Salonfähig. Am Anfang trugen meistens Punker, Schwule und Lesben oder die SM-Szene diesen Schmuck. Aber über die Jahre fanden immer mehr Menschen dazu, Ihren Körper verschönern zu lassen. Der Ursprung des Piercings ist aber schon viel älter und geht auf die Ureinwohner und Indianer zurück. Der Begriff Piercing bedeutet durchbohrte und durchstochene Haut. 

 

 

Bedeutung des Großhandel

Der Großhandel übernimmt als Vermittler zwischen Einzelhändlern, Erzeugern, Großabnehmern und anderen Gewerbetreibenden wichtige Aufgaben. Der Großhändler übernimmt z.B. die Aufgabe, vom Hersteller die Produkte an den Endverbraucher zu Verkaufen. Damit ist er ein wichtiger Partner vom Hersteller, der sich damit Logistik, Lager und Personalkosten spart. Der Großhändler bringt die Ware unmittelbar zum Kunden und überbrückt damit die räumliche Entfernung zwischen Hersteller und Kunde.
Oftmals stimmen die Herstellung und der Verbrauch der Ware nicht überrein. Die Hersteller profitieren oft von den guten Kundenbeziehungen der Großhändler und der Kundennähe, damit kann der Hersteller sein Umsatzgebiet vergrößern.

 

Impressum